Das Thema „Notstromaggregat“ ist in der Bevölkerung vor allem von Unsicherheit, verbunden mit geringem Fachwissen, geprägt. Auch die Beratung, z.B. in Baumärkten, lässt vielfach zu wünschen übrig. Im Folgenden gehen wir auf die wichtigen Punkte ein, die Du vor der Anschaffung berücksichtigen solltest.

Die wesentlichen Fragen sind:

  1. Welche Geräte sollen mit dem Aggregat betrieben werden?
  2. Welche Leistung benötige ich?
  3. Wie schnell muss der Strom verfügbar sein? Soll sich das Aggregat bei einem Stromausfall selbständig einschalten?
  4. Für welche Nutzungsdauer pro Einsatz soll es ausgelegt sein?
  5. Mit welchen Treibstoffen (Benzin, Diesel, Gas) soll das Aggregat betrieben werden und wo kann es aufgestellt werden?

 

Mehr Informationen

 

Benzin Aggregate  Diesel Aggregate   Gas Aggregate

Inverter